Jungschar EMK
HomeSitemapSucheKontaktStandort
drucken | versenden

Jungscharnachmittag - Wasser Marsch!, 06.05.2017 

Jungschar EMK?
JS OBRA
Programm
Berichte
Galerie
Games
Links
Auch wenn mitten in den Schulferien, heute Nachmittag treffen wir uns in der Jungschi. Überall in der Schweiz findet heute der Jungschar-Schnuppernachmittag statt. Alle EMK Jungscharen machen ein ähnliches G-Spiel und neue Teilnehmer erhalten eine Möglichkeit Jungschiluft zu schnuppern. Umso schöner, dass wir drei neue Jungschärler heute bei uns haben!
Im Wald treffen wir zwei komisch Gestalten. Sie kommen aus der Umgebung hier, und suchen eine Wasserquelle für ihr neu gegründetes Dorf. Oh! Schon scheinen ihre Werkzeuge etwas gefunden zu haben! Doch wem gehört die Quelle nun? In einem G-Spiel treten die beiden Wassersucher zusammen mit einer Gruppe Jungschärler an, um als Erstes eine Wasserleitung von der Quelle zu ihrem Dorf zu bauen.
Für eine Wasserleitung braucht es so einiges an Material. Schwere Metallrohre, Schrauben und die passenden Muttern dazu, und Schaufeln. An drei Posten können die Teilnehmer ihre Werkzeuge verdienen. Beim Memoryspiel gibt es Schrauben und Muttern, für ein Metallrohr muss ein schwerer Gegenstand getragen werden, und für die Schaufel ist etwas Geografiewissen gefragt, Also ist für jedes Etwas dabei.
Sofort machen sich die beiden Gruppen an die Bauarbeiten. Doch… wie war das schon wieder? Ist jetzt Schaffhausen eher Links oder Rechts auf der Schweizerkarte? Und der Transport von Holzlatten ist auch nicht so einfach wenn ein Becher mit Wasser darauf steht. Volle Konzentration ist gefragt!
Um das Spiel etwas spannender zu machen, können die Gruppen sich die verdienten Werkzeuge gegenseitig in einem Affenschwanzkampf wegnehmen. Wer den Affenschwanz (ein Bändel, welcher jeder Teilnehmer anhat) des gegnerischen Jungschärlers erwischt, erhält all seine Werkzeuge! Doch Vorsicht, auf einmal wird man selber noch erwischt!
Die Rohre kommen gut voran, trotz den stark variierenden Preisen am Marktplatz. Denn wenn eine Gruppe ein Rohr verlegt hat, besteht die Chance auf ein Aktionskärtchen. Auf diesen Aktionskärtchen stehen dann Sachen wie «baue ein weiteres Rohrstück gratis», oder aber «Leider hast du unterwegs Material verloren. Deine Gruppe muss 10 Hampelmänner machen». Lange ist es ein Kopf-an-Kopf Rennen, doch gegen den Schluss kann sich eine Gruppe entscheidend absetzen, und ihr Dorf als Erste an die Quelle anschliessen!
Nach einem feinen Kuchen zum Zvieri hören wir noch einen Input, eine Geschichte aus der Bibel, inklusive wissenschaftlichem Experiment zum Thema Wasser. Zum Abschluss des Nachmittages singen wir noch einige Lieder, und dann geht es auch schon wieder nach Hause. Natürlich kannst du nicht nur am Schnuppernachmittag vorbeischauen. Wenn du dich für Jungschi interessierst, komm einfach vorbei!
TOP Hinweis © 1998 - 2012 JS Obra. Alle Rechte vorbehalten | Besucher